Mittwoch, 30. November 2022
Notruf: 112

Instandsetzung des Sandsack-Lagers

Am vergangenen Freitag und Samstag, den 08. und 09. April 2022 setzten einige Kameraden der Feuerwehr Kalefeld das Sandsack-Lager bei der Firma Freise & Co. Spedition GmbH & Co.KG wieder in Stand.

Um auch bei Hochwasser wieder bestmöglich geschützt zu sein, hat die Feuerwehr Kalefeld in insgesamt circa 10 Arbeitsstunden, alte Sandsäcke aussortiert und neue Sandsäcke gefüllt. Insgesamt wurden so circa 1500 Sandsäcke vorbereitet, welche in 24 Containern gelagert sind. Dies bietet der Feuerwehr die Möglichkeit, direkt bei kommenden Unwettern eingreifen zu können, ohne vorher Sandsäcke füllen zu müssen. Damit kann eine menge Zeit gespart und größere Schäden verhindert werden.

Ein ganz besonderer Dank gilt hier der Freise & Co. Spedition, für die Möglichkeit die Sandsäcke auf dessen Firmengelände lagern zu dürfen und einem zur Verfügung gestelltem Gabelstapler zum Transport der Container. Ein weiterer Dank gilt dem Landwirtschaftlichen-Unternehmen Hillebrecht aus Dögerode, welche für die anfallenden Arbeiten einen Traktor zur Verfügung stellten.

  • img_2238
  • img_2243
  • img_2252

Drucken E-Mail

Kreisfeuerwehr Northeim

Freiwillige Feuerwehr Kalefeld

Gemeinde Kalefeld