Dienstag, 17. Mai 2022
Notruf: 112

Schnelleinsatzzelte für die Feuerwehr Kalefeld

Am Freitagabend, den 25. März, fand die Übergabe der neuen Schnelleinsatzzelte für die Feuerwehr Kalefeld statt.

Die zwei 4x4 Meter großen Schnelleinsatzzelte der Firma X GLOO sind gerade bei widrigen Wetterverhältnissen eine wichtige Unterstützung für die Einsatzkräfte und sollen zukünftig bei verschiedenen Einsatzszenarien eingesetzt werden. Zum Beispiel, als Bereitstellungsraum für die Atemschutzgeräteträger, als Besprechungszelt der Führungskräfte vor Ort oder als Sammelstelle für Verletzte. Aber auch die anderen Abteilungen wie z.B. die Jugendfeuerwehr können die Zelte bei Veranstaltungen etc. nutzen. Zusätzlich zu den Zelten gibt es einen Heizlüfter und Sitzgelegenheiten. Die Zelte passen in einen Rucksack, sind daher leicht zu transportieren und lassen sich mit einer Druckluftflasche innerhalb weniger Minuten aufbauen.

Diese Ausstattung findet auf dem Mannschaftstransportwagen Platz und ist so immer einsatzbereit. Wie die Feuerwehr Kalefeld, besitzt auch die Feuerwehr Düderode ein solches Zelt der Firma X GLOO. Im Einsatzfall kann daher problemlos eine Verbindung der Zelte hergestellt werden.

Neben den Schnelleinsatzzelten erfreut sich der Musikzug der Feuerwehr Kalefeld über 24 neue Sitzgelegenheiten. Die mittlerweile 40 Jahre alten Stühle konnten nun gegen neuere Modelle ausgetauscht werden.

Finanziert wurden diese Neuanschaffungen durch eine Spende der Treuhandstelle für Dauergrabpflege in Höhe von 1000€ und einer Spende durch die Klinik-Gruppe Asklepios in Höhe von 500€. Das restliche Geld wurde durch den Feuerwehrverein der Ortsfeuerwehr Kalefeld e.V. beigesteuert. Die Spende der Treuhandstelle ist der Gärtnerei Ulrike Wolf aus Sebexen zu verdanken, diese hat die Feuerwehr Kalefeld dort als Spendenempfänger vorgeschlagen.

Ortsbrandmeister Jan Bialaschewitz bedankte sich im Namen der gesamten Feuerwehr Kalefeld bei der Gärtnerei Ulrike Wolf und dem Vorstandsvorsitzenden des Feuerwehrvereins Peter Haase für die Unterstützung bei der Neuanschaffung.

(Bild: v.l.n.r Feuerwehrverein Peter Haase, Musikzugführer Dietmar Kruse, Jugendfeuerwehrwart Björn Koch, Ulrike Wolf, Ortsbrandmeister Jan Bialaschewitz)

Text und Bild: Tim Brand (Feuerwehr Kalefeld)

Drucken E-Mail

Kreisfeuerwehr Northeim

Freiwillige Feuerwehr Kalefeld

Gemeinde Kalefeld